Vororchester

 

 

Das Vororchester besteht aus Kindern der Gemeinden Egg, Lauben und Frickenhausen, die seit einem Jahr an ihrem Instrument unterrichtet werden. Es wird  seit April 2009 von Hubert Muck geleitet.

Als erstes Ziel steht das gemeinsame Musizieren mit anderen Kindern. Dabei sollen sie selbstständiger werden, indem sie lernen, eigenständig auf Tonqualität, Intonation, Rhythmus und Gestaltung zu achten. Zusätzlich sollen sie soziales Verhalten und das sich einordnen in eine Gruppe praktizieren.

Kleinere Auftritte, wie zum Beispiel auf dem Weihnachtsmarkt, dem „Bachkuchafescht“ oder in der Kirche geben den Jugendlichen schon frühe Erfahrungen und stärken das Selbstbewusstsein.

Das Vororchester ist ein ergänzender Unterricht zusätzlich zum Einzelunterricht und soll eine spätere Eingliederung in die Jugendkapelle ELF erleichtern.